Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Und jetzt „Mit Haut und Haar“

„Mit Haut und Haar“ ist ein Roman, den ich schon vor einiger Zeit geschrieben habe. Nun lag er für ungefähr vier Jahre auf meiner Festplatte brach. Er brauchte noch mal eine komplette Überarbeitung und die hat er bekommen, bevor er dann Ende Mai an den Start gehen konnte. Ich denke, er musste einfach reifen und wachsen. Nach nicht unbeachtlichen Verkäufen in den ersten vier Wochen und erster, sehr positiver Reaktionen meiner bisherigen Leser denke ich auch, es war jetzt Zeit für dieses Buch. Jetzt konnte ich dahinterstehen und jetzt durfte und musste es raus. 

Eigentlich war ich der Meinung, es ist ein Roman, den wahrscheinlich eher Frauen als Männer lesen würden. Vielleicht deswegen, weil die Story mit einem sehr schmerzhaften Betrug und dem seelischen Zusammenbruch der betrogenen Frau beginnt. Beschrieben von einer Frau. Also wahrscheinlich viel zu gefühlsduselig für Männer. Dachte ich, ja! Scheint aber nicht zu stimmen! Gerade von Männern erhielt ich zahlreiche interessante Kommentare zu meinem Buch. Vielleicht auch deswegen, weil meine Protagonistin es ja dann später auch nicht so genau nimmt und sich auch ihren Spaß holt. Und auch nicht immer ganz nett ist. Es sollte von Anfang an kein „Männer-sind-Schweine-Roman“ werden. Warum auch? Männer sind Schweine und Frauen auch, das ist meine Meinung. Wir sprechen nur unterschiedliche Dialekte in unserem „Säuisch“ und deswegen gibt es so viele Missverständnisse.

Ich wurde nun schon einige Male gefragt, was an diesem Roman autobiografisch ist. Die Antwort darauf bleibe ich – zumindest hier und jetzt – schuldig. Ich denke, ich werde noch mal einen Blogbeitrag verfassen zum Thema „schreiben“ und „biografische Einflüsse“. Das ist mit Sicherheit einen eigenen Artikel wert.

Zum Abschluss aber noch mal ganz herzlichen Dank an Jörg Matern für das professionelle und wunderschöne Design meines Covers!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen